Der aktuelle "Lehrscher Bote"

Gemeindezeitung Lehrscher Bote

Seit nahezu 40 Jahren gibt es in der Gemeinde Lehre die Gemeindezeitung "Lehrscher Bote". Die Zeitung wird von oker11 media house by Ideeal-Werbeagentur und Verlag GmbH in Braunschweig herausgegeben und erscheint einmal pro Monat.  Die Verteilung erfolgt am 1. Samstag im Monat über die Deutsche Post (DP) im Rahmen der Auslieferung des DP-Werbebeutels "Einkauf aktuell" an alle Haushalte der Gemeinde Lehre.

Aus rechtlichen Gründen darf die Zeitung nicht in Briefkästen mit einem Werbeverbot eingesteckt werden. Um dennoch den "Lehrscher Bote" zu erhalten, können Sie in der Information der Gemeinde Lehre kostenfrei Aufkleber mit der Aufschrift "Ja zur Gemeindezeitung" bekommen.

Außerdem kann die aktuelle Ausgabe im Internet unter https://www.rundschau.news eingesehen oder auf dieser Seite heruntergeladen werden.

So erreichen Sie die den "Lehrscher Bote":

Gern können neben der Verwaltung auch Personen aus Politik, Vereins- und Gesellschaftsleben sowie Privatleute Beiträge zur Veröffentlichung einreichen. Bitte senden Sie Ihre Beiträge mit dem Vermerk "Lehrscher Bote" an rundschau(at)ok11.de. Je kürzer die Texte sind, umso höher ist die Chance auf einen Abdruck. In manchen Monaten gibt es mehr eingereichte Texte als Platz zur Verfügung steht. Das Redaktionsteam entscheidet nach bestem Wissen und Gewissen über den Inhalt der Zeitung. Bitte nehmen Sie bei Fragen auch mit den Herausgebern Kontakt auf: www.ok11.de (Rubrik "Kontakt").

Bei Fragen zu Anzeigen oder redaktionellen Texten steht Ihnen Verlagsleiterin Sandra Kilian unter Tel.: 0531/ 2200123 oder E-Mail: s.kilian(at)ok11.de zur Verfügung.

Produktionskalender für das Jahr 2021

Übersicht über den monatlichen Redaktionsschluss