Gleichstellungsbeauftragte

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt"

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin."
(Artikel 3 Absatz 2 Grundgesetz (seit 1994))

 Für eine komunale Gleichstellungsbeauftragten gilt desweiteren:

„Sie wirkt an allen Vorhaben, Entscheidungen, Programmen und Maßnahmen mit, die Auswirkungen auf die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Anerkennung der gleichwertigen Stellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft haben.“
(§ 9 Abs. 2 Satz 2 NKomVG)

Gleichstellungsbeauftragte? Wozu eigentlich?

Infos zum Thema Gewalt

Direkt im Landkreis Helmstedt steht Ihnen bei diesem Thema zum Beispiel die Frauenberatung Helmstedt des Paritätischen kostenlos und vertraulich mit Rat und Tat zur Seite und bietet nach Absprache auch Termine im Rathaus Lehre an.

Erreichbar ist sie montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr am Papenberg 1, Ecke Kornstraße in Helmstedt oder unter Tel. 05351-54191-83 bzw -84 sowie per E-Mail an frauenberatung.helmstedt(at)paritaetischer.de. Nähere Infos gibt es hier.

Die BISS - Beratungs- und Interventionsstelle Häusliche Gewalt ist unter 05351-54191 - 81 zu erreichen.

Wenn es schnell gehen muss, bekommen Betroffene auch beim Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen Unterstützung - es ist rund um die Uhr erreichbar und hilft auch auf verschiedenen Sprachen.

 

 

 

Stärkungsgruppe für von Gewalt betroffenen Frauen

Angebot der Frauenberatung Helmstedt

Erlebte Gewalt, insbesondere durch einen Partner oder Ex-Partner, hinterlässt oft ein Leben lang tiefe Spuren. Der Austausch mit anderen betroffenen Frauen ist ein Schritt aus der Isolation und unterstützt bei der Bewältigung der Folgen häuslicher Gewalt. Im geschützten Rahmen der Gruppe können Sicherheit und Vertrauen entstehen, die beide notwendig sind, um Unterstützung anzunehmen und auch zu geben. Gegenseitige Ermutigung und „Rückenstärkung“ helfen, das Geschehene besser zu verarbeiten. Es ist gut zu wissen und zu spüren nicht allein zu sein! Die Gruppe kann dabei helfen, sich auf die eigenen Kräfte zu besinnen und neue Wege eröffnen, mit den Erlebnissen im Alltag besser umzugehen.
 

Das Angebot richtet sich an Frauen, die in ihren (Ex-)Partnerschaften Formen von Gewalt (psychische, körperliche, sexuelle, soziale, ökonomische Gewalt und/oder Stalking) erlebt haben und die sich vor weiteren partnerschaftsbezogenen Gewalthandlungen schützen wollen.

Hier der Flyer der Stärkungsgruppe mit weiteren Informationen.

Täterberatungsstelle in Helmstedt

Hilfe für Täter

Die Täterberatungsangebote in der Region sind Teil eines umfassenden Schutzprogramms für Frauen, die Gewalt in Partnerschaften erfahren.

Den Flyer finden Sie hier: Flyer-zur-Taeterberatungsstelle-Haeusliche-Gewalt.pdf (xn--gegen-husliche-sexuelle-gewalt-1sc.de)

 

 

Hebamme finden?

Die Hebammenzentrale im Landkreis Helmstedt

Viele Schwangere und werdende Eltern stehen vor dem Problem, eine Hebamme zu finden, die sie vor, während und nach der Geburt begleitet. Um Schwangeren hier Unterstützung bei der Suche nach Hebammen anbieten zu können, wurde die Hebammenzentrale Helmstedt ins Leben gerufen.

Gute eineinhalb Jahre haben Planung, Konzeption und finale Umsetzung letztlich in Anspruch genommen, aber die Mühe hat sich gelohnt: In Zusammenarbeit mit der Hebammenzentrale Braunschweig konnte nun auch für den Landkreis Helmstedt eine Zentrale für eine bessere und koordinierte Versorgung von Schwangeren und jungen Familien eröffnet werden. Sie liegt in der Trägerschaft des Hauses der Familie GmbH Braunschweig. Dana Teramihardja ist Ansprechpartnerin und Koordinatorin in der Hebammenzentrale.

Außerdem werden seit September auf der Webseite Hebamme finden in Helmstedt - Hebammenzentrale Helmstedt (hebammenzentrale-helmstedt.de) alle Hebammenleistungen gebündelt dargestellt und vermittelt.

Infos zum Thema Schwangerschaft

Infos speziell für Väter

...gibt es zum Beispiel bei den Vätern in Niedersachsen.

Elternschaft: Digitale Angebote

Kostenlose digitale Veranstaltungen für Eltern

Der Landkreis Helmstedt bietet ein neues Elternformat an für alle Interessierten im Landkreis Helmstedt. 

In einer kostenlosen digitalen Reihe der Elternimpulse stehen in vielfältigen Themen kompetenter Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung und nehmen Eltern mit in die teils komplizierte, teils wunderschöne Welt des Elternseins. Vor allem eines steht im Vordergrund: Eltern sollen sich und ihre Probleme, Wünsche und Frage gesehen fühlen.

Das gesamte Programm finden Sie hier: Frühe Hilfen Angebot | LK Helmstedt (landkreis-helmstedt.de) 

Männergesundheit

Nach wie vor achten Männer im Alltag deutlich weniger auf ihre Gesundheit als Frauen. Hier finden Sie niedrigschwellige männerspezifische Gesundheitsinformationen:  

https://www.maennergesundheitsportal.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/

Wenn Sie Interesse daran haben, können Sie sich auch zu dem Newsletter der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung anmelden: Newsletter (maennergesundheitsportal.de)