20.07.2021     Leben & Bildung

Sperrung zwischen Beienrode und Flechtorf

Bereits ab Donnerstag, den 22. Juli wird die Straße zwischen Flechtorf und Beienrode voll gesperrt. Die Vollsperrung zwecks Sanierung der Fahrbahn dauert voraussichtlich bis zum 19. August 2021. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

Verkehrszeichen "Achtungt": Vollsperrung der Kreisstraße 38 zwischen Beienrode und Flechtorf (Symbolfoto: Pixaby)

Verkehrszeichen "Achtungt": Vollsperrung der Kreisstraße 38 zwischen Beienrode und Flechtorf (Symbolfoto: Pixaby)

Die Wolfsburger Verkehrs AG teilt hierzu mit, dass in dem Zeitraum der Sperrung die WVG-Linien 218, 227 und 230 die Haltestelle „Beienrode“ nicht anfahren werden. Stattdessen wird ein Shuttleverkehr zu der Haltestelle „Hattorf, Kahlenberg“ eingerichtet. Die Anzahl der Fahrten des Shuttles orientiert sich zunächst am bisherigen Fahrplan, wird jedoch bei Bedarf angepasst. In Beienrode verschieben sich die Abfahrts- und Ankunftszeiten um wenige Minuten.