Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenausschreibungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der Gemeinde Lehre.

In dieser Rubrik finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Gemeinde Lehre.

Die Gemeinde Lehre ist eine innovative und lebendige Gemeinde zwischen Kultur und Technik. Sie liegt im östlichen Niedersachsen im Landkreis Helmstedt. Lehre ist verkehrsgünstig gelegen mit direkten Anbindungen an die A 2 und die A 39. Die nächstgelegenen Großstädte sind Braunschweig und Wolfsburg, die direkt an Lehre angrenzen. Mit mehreren Kindertagesstätten und Schulen, zahlreichen Vereinen und Verbänden, bezaubernder Natur und einem ausgewogenen ländlichen Freizeitangebot wird den Menschen in der Gemeinde Lehre ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld geboten.

Ordnungsamt: Stellvertretende Fachbereichsleitung gesucht

Die Gemeinde Lehre sucht zum nächstmöglichen Termin:

eine stellv. Fachbereichsleitung für den Bereich Ordnungswesen mit dem Schwerpunkt der Sachbearbeitung für den Bereich Feuerwehren.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine Eingruppierung ist bis Entgeltgruppe 9c TVöD möglich.

Zum Aufgabengebiet gehören:

- stellv. Fachbereichsleitung für den Bereich Ordnungswesen

- Sachbearbeitung für den Bereich Feuerwehren

- verkehrsbehördliche Anordnungen

- Straßensondernutzungen und Anordnung von Verkehrszeichen

- Sondererlaubnisse nach der Gewerbeordnung

- Ordnungswidrigkeitsverfahren

- Bußgeldverfahren

- Zwangsgelder

Von den Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten nebst Abschluss des Angestelltenlehrgangs II erwartet. Sollte bisher nur die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten erfolgt sein, kann die Qualifikation für die Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 im Rahmen des Angestelltenlehrgang II bei uns erworben werden. Eine vergleichbare Ausbildung bzw. Studium zur Erfüllung der Einstellungsvoraussetzung ist die Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2.

Erwartet werden Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit. Die Aufgaben sind überwiegend eigenverantwortlich zu erledigen. Fundierte Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Bereich Feuerwehren sind wünschenswert, aber nicht Bedingung. Gute Kenntnisse in den Microsoft Office Anwendungen, wie Word, Excel und Outlook werden vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Frau Jur unter der Telefonnummer 05308 699-29 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften, lückenloser Nachweis des bisherigen beruflichen Werdegangs) richten Sie bitte bis zum 09. April 2017 an:

Fachbereich10@gemeinde-lehre.de

oder

Gemeinde Lehre

Marktstraße 10

38165 Lehre.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir eingesandte Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens grundsätzlich vernichten. Sollten Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an sich adressierten Rückumschlag bei.