19.11.2021     Rathaus + Bürgerservice

Wegen Corona: Rathaus Lehre setzt auf 3G und Terminvereinbarung

Aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung tagte jetzt auch der gemeindliche Krisenstab wieder. Er entschied, das Rathaus wieder für spontane Besuche zu schließen. Nur so könne die Handlungsfähigkeit der Verwaltung dauerhaft sichergestellt werden. Die Maßnahmen gelten ab Montag, 22. November. Hier noch einmal die einzelnen Maßnahmen, die der Krisenstab angesichts der steigenden Inzidenz für notwendig erachtet:

1)            Die Beschäftigten der Kernverwaltung gehen ab sofort ins heimische Arbeiten, wenn dies die Dienstgeschäfte zulassen.

2)            Das Rathaus wird wieder nur mit vorheriger Terminvereinbarung für Besucherinnen und Besucher geöffnet sein.

3)            Der Zutritt zum Rathaus kann sowohl für die Beschäftigten als auch für die Besucherinnen und Besucher nur unter 3G-Bedingungen erfolgen.

4)            Sitzungen und Besprechungstermine werden wenn möglich online organisiert.

Nähere Informationen und Terminvereinbarungen erhalten Sie im Rathaus unter Tel. 05308-6990 oder per Mail an rathaus(at)gemeinde-lehre.de. Die Kontakte der einzelnen Fachbereiche finden Sie direkt unter www.lehre.de.