12.10.2021     Rathaus + Bürgerservice

Corona-Tests nicht mehr kostenlos

Seit 11. Oktober sind Coronatests in Testzentren und Apotheken bundesweit für die meisten Menschen kostenpflichtig, die Testkosten werden nicht mehr vom Staat übernommen. Das betrifft natürlich auch die Testmöglichkeiten in der Gemeinde Lehre.

Das Wichtigste in Kürze:

Die meisten, die nicht gegen COVID-19 geimpft sind, sollen Schnelltests in Testzentren seit dem 11. Oktober selbst bezahlen. Die Preise liegen zwischen 11 und 40 Euro, im Testzentrum in Flechtorf z.B. bei 15 Euro.

Minderjährige und Schwangere können sich zunächst bis Jahresende weiterhin kostenlos testen lassen. Außerdem Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Diese benötigen eine Bescheinigung ihres Arztes und können sich dann weiterhin wöchentlich testen lassen.

Nähere Infos gibt es u.a. auf: https://www.niedersachsen.de/.../covid-19-testung...