Gleichstellungsbeauftragte

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt"

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin."
(Artikel 3 Absatz 2 Grundgesetz (seit 1994))

 Für eine komunale Gleichstellungsbeauftragten gilt desweiteren:

„Sie wirkt an allen Vorhaben, Entscheidungen, Programmen und Maßnahmen mit, die Auswirkungen auf die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Anerkennung der gleichwertigen Stellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft haben.“
(§ 9 Abs. 2 Satz 2 NKomVG)

Gleichstellungsbeauftragte? Wozu eigentlich?

Infos zum Thema Gewalt

Direkt im Landkreis Helmstedt steht Ihnen bei diesem Thema zum Beispiel die Frauenberatung Helmstedt des Paritätischen kostenlos und vertraulich mit Rat und Tat zur Seite und bietet nach Absprache auch Termine im Rathaus Lehre an.

Erreichbar ist sie montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr am Papenberg 1, Ecke Kornstraße in Helmstedt oder unter Tel. 05351-542376-2 sowie per E-Mail an frauenberatung.helmstedt(at)paritaetischer.de. Nähere Infos gibt es hier.

Wenn es schnell gehen muss, bekommen Betroffene auch beim Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen Unterstützung - es ist rund um die Uhr erreichbar und hilft auch auf verschiedenen Sprachen.

Infos zum Thema Schwangerschaft

Infos speziell für Väter

...gibt es zum Beispiel bei den Vätern in Niedersachsen.

Nachrichten der Gleichstellungsbeauftragten

| Leben & Bildung

Ein Screenshot der Titelseite.

Der neue "Lehrscher Bote" ist da

Der neue "Lehrscher Bote" für Mai 2021 ist da! Er wird heute zusammen mit der Werbebeilage "Einkauf aktuell" von der Post an die Haushalte der...

| Leben & Bildung

Foto (Quelle: Gemeinde Lehre): Die Rotdornbäume an der Berliner Straße in Lehre sind von Gespinstmotten befallen.

Ungefährliche Raupen: Laubbäume und Büsche von Gespinstmotten befallen

Die Gemeinde weist darauf hin, dass zurzeit vermehrt die Gespinstmotte in den Ortschaften auftritt – besonders in Flechtorf.

| Leben & Bildung

Bild: (© Gemeinde Lehre): Ein frühlingshaftes Kalenderblatt von der Grundschule Lehre

Neue digitale Ausstellung: Kunstkalender 2021

Nachdem zuletzt die Ausstellung „Gewalt hinterlässt Spuren“ von UNICEF Deutschland auf der Internetseite der Gemeinde Lehre zu sehen war, folgt Anfang...

| Leben & Bildung

Foto (Quelle: Andreas Kroll): Das Team vom Schweizer Haus in Lehre lädt 50 Helferinnen und Helfer zum Essen ein.

Schweizer Haus in Lehre dankt 50 Helferinnen und Helfer mit einem Restaurantbesuch

Das Restaurant „Schweizer Haus“ möchte sich bei 50 Helferinnen und Helfern bedanken, die in der Pandemie für andere da waren.

| Leben & Bildung

Foto (Sebastian Bisch): Bürgermeister Andreas Busch im Gespräch.

Bürgermeister bietet Sprechstunde an

Die nächste Samstags-Sprechstunde mit Bürgermeister Andreas Busch findet am Samstag, 5. Juni, statt.

| Leben & Bildung

Foto (Quelle: Gemeinde Lehre): Das Bild entstand im Februar 2020 bei einem Besuch der VfL-Spielerin Svenja Huth im Rathaus bei Gemeindebürgermeister Andreas Busch.

Wölfinnen vom VFL Wolfsburg sind DFB-Pokalsiegerinnen

Die Gemeinde Lehre spricht ihre Glückwünsche aus.

| Leben & Bildung

Foto (Quelle: Pixabay): Kitas der Gemeinde Lehre dürfen ab sofort in den Regelbetrieb zurückkehren.

Kitas der Gemeinde Lehre: Rückkehr in den Regelbetrieb

Der Landkreis Helmstedt kündigt weiterhin niedrige Inzidenzzahlen an. Ab sofort kann mit der Betreuung in den Kindertagesstätten der Gemeinde Lehre im...

| Leben & Bildung

Foto (© Gemeinde Lehre): Der zweigleisige Ausbau der Weddeler Schleife zwischen Braunschweig und Wolfsburg beginnt im Herbst.

Bauprojekt Weddeler Schleife: Vollsperrung der Ehmener Straße

Dem zweigleisigen Ausbau der Eisenbahnstrecke Weddeler Schleife zwischen Braunschweig und Wolfsburg steht nichts mehr im Weg: Von der Deutschen Bahn,...

| Leben & Bildung

Foto (Quelle: Pixabay): Die Gemeinde Lehre weist auf den Führerscheinwechsel hin.

Gemeinde Lehre weist auf Führerscheinwechsel hin

Die Gemeinde Lehre erinnert Bürger der Jahrgänge 1953 bis 1958 daran, dass sie bis zum 19. Januar 2022 den alten Führerschein gegen einen...

| Leben & Bildung

Foto (Quelle: privat): Lothar Bremer hat gemeinsam mit Hans Erich Kühne Nistkästen in Groß Brunsrode angebracht.

Neue Nistkästen in Groß Brunsrode: Fressfeinde der Eichenprozessionsspinner werden angelockt

Vier Nistkästen für Vögel haben Lothar Bremer und Hans Erich Kühne aus Groß Brunsrode an Eichen in der Ortschaft angebracht. Diese sollen Vögel aller...