Lehre

Einwohnerzahl: 4262 (Stand: September 20020)

Ortsbürgermeister: Heinrich Köther, CDU

Lehre liegt im Schuntertal zwischen den Großstädten Braunschweig und Wolfsburg. An der romanischen Kirche mit den mächtigen Doppeltürmen vorbei - heute das Wahrzeichen von Lehre - führt mitten durch den Ort die Bundesstraße 248, eine wichtige Heer- und Handelsstraße, die schon seit altersher von Braunschweig nach Salzwedel führte. Eine größere Anzahl von mittelständischen Handwerks-, Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben bietet heute gute Arbeits- und Einkaufsmöglichkeiten im Ort. Neben der guten Infrastruktur des Ortes bietet Lehre in zahlreichen Vereinen für jung und alt ein reichhaltiges Freizeitangebot. Als kulturelle Einrichtung seien die Gemeindebücherei, der Plattdeutsche Freundeskreis Fritze Fricke und das Dorfmuseum Lehre genannt. Aber auch zahlreiche Feste wie der Weihnachtsmarkt am Sonnabend vor dem ersten Advent, das Maibaumfest oder der Flohmarkt in der Börnekenhalle sind zu einer regelrechten Tradition des Dorfes geworden.