Veranstaltungstermin

10.07.2022 , 14:00 Uhr , Ort: Groß Brunsrode

Die Heimatstube Groß Brunsrode kommt auf die Straße

Ein Brückenschlag zwischen damals und heute.

Bild: (© Lothar Bremer) Dorfansicht von Westen 1975 Links auf dem Bild sind die ersten Häuser des  Baugebietes „Am Kirchfeld“ zu sehen.
Bild: (© Lothar Bremer) Luftansicht Groß Brunsrode 1954

Nach langer Pause ist es soweit. Am 9. und 10. Juli kommt die Heimatstube mit ihrem neuen Projekt mitten ins Dorf.

Auf Grundlage eines alten Ortsplanes aus dem Jahre 1760 startet dieser Rundgang

an beiden Tagen jeweils um 14:00 Uhr an der Heimatstube. 

 

Bei einem Spaziergang durch den alten Ortskern zeigen wir – an den jeweiligen Grundstücken - auf bis zu über hundert Jahre alten – großformatigen Fotos

in DIN A 3, - wie die seinerzeit vielen alten Bauernhöfe das Ortsbild geprägt, aber

sich im Laufe der letzten Jahrzehnte verändert haben.

 

Veränderungen sind eine Frage der Zeit. Diese Entwicklung hat auch unser Dorf erfahren.

Einwohner von Groß Brunsrode, gern auch mit Verwandten und Freunden, sind herzlich zu diesem Spaziergang eingeladen. Ein schönes Angebot - besonders für unsere Neubürger, die nun hier ihr neues Zuhause gefunden haben.

Mit dieser Veranstaltung beteiligt sich die Heimatstube Gr. Brunsrode an dem            50-jährigen Jubiläum der Gemeinde Lehre, welches in diesem Jahr in allen Ortsteilen gefeiert wird.

Ab 16:00 Uhr öffnet dann die Heimatstube ihre Haustür. Alle Interessierte haben nun die Möglichkeit, die Ausstellungsräume zu besichtigen. Auch hier gibt es viel Aufschlussreiches über das frühere Leben und Arbeiten im Dorf zu sehen.

An beiden Tagen geht es um 19:00 Uhr auf dem Saal der Gaststätte „Zum Krug“ weiter. Im Rahmen einer Mediashow werden Videofilme gezeigt, die den Bau der Turnhalle 1964/65 und den Bau des Sportheimes 1982/83 dokumentieren.

Ein besonderes Highlight ist ein weiterer Film über das „Schweinebraten“ von 1974.  Ein Fest, das über viele Jahrzehnte im Wald zwischen Kl.- und Gr. Brunsrode durch die damalige „Junge Gesellschaft“ organisiert wurde und viele Besucher und Gäste aus der gesamten Umgebung nach Gr. Brunsrode anlockte.

Ein Besuch in der Heimatstube ist auch jederzeit gern - nach Vereinbarung - möglich:  

Lothar Bremer, Ortsheimatpfleger  Tel. 05308-3826   oder

Andreas Rebel,  Tel.:  05308- 3371


Veranstalter*in:  Ortsheimatpfleger Lothar Bremer