Die Gemeinde

Gemeinde Lehre - die Gemeinde zwischen Kultur und Technik

Die Gemeinde Lehre ist nahezu 1130 Jahre alt. Mit Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre und Wendhausen bilden insgesamt acht Dörfer seit 1972 die Einheitsgemeinde. 

Die Gemeinde Lehre ist eine Gemeinde zwischen Kultur und Technik. Sie liegt im östlichen Niedersachsen. Lehre ist verkehrsgünstig gelegen - mit direkten Anbindungen an die Autobahnen A 2 und A 39.

Die nächstgelegenen Großstädte sind Braunschweig und Wolfsburg, die direkt an die Gemeinde Lehre angrenzen. Die Gemeinde Lehre erstreckt sich über eine Fläche vom 71,57 km2. Insgesamt leben knapp 12.000 Menschen in der Kommune. 

Lehre ist eine traditionsreiche Gemeinde. So gibt es beispielsweise mit dem Schloss Wendhausen, der fünfflügeligen Holländer-Windmühle in Wendhausen, dem Schloss Essenrode und der Burg Campen in Flechtorf besondere Zeugnisse der Geschichte. Mit dem Tierpark in Essehof, dem Dorfmuseum in Lehre und der Galerie der Burg Campen gibt es darüber hinaus weitere Sehenswürdigkeiten und kulturelle Orte. Besonderes Merkmal der Gemeinde Lehre ist ein ausgeprägtes Vereinsleben. Mit rund 60 Vereinen und Verbänden engagieren sich in der Gemeinde Lehre außerordentlich viele Menschen ehrenamtlich. Die Palette reicht dabei von Sportvereinen, über Garten-Vereine, Fördervereine für Schulen oder Kindertagesstätten, Kultur-Vereine, Flüchtlingshilfe- oder Bürgervereine.

Mit mehreren Kindertagesstätten, Schulen, Senioreneinrichtungen sowie einem ausgewogenen ländlichen Freizeitangebot wird den Menschen in der Gemeinde Lehre ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld geboten. Erwähnenswert ist die bezaubernde Natur mit zahlreichen Landschaftsschutzgebieten, den ältesten Bäumen der Region und seltenen Tierarten. Der Fluss Schunter prägt seit jeher das Bild in der Gemeinde Lehre.

Der Gemeinde Lehre ist es in den zurückliegenden Jahren gelungen, neue Firmen in Gewerbegebieten anzusiedeln und etliche Neubaugbiete zu erschließen. Die Kommune bewältigt damit den Spagat zwischen Kultur und Technik und schlägt eine Brücke zu den Hochtechnologien der Großregion Braunschweig-Wolfsburg. 

Anbei Links mit weiterführenden Informationen über die einzelnen Ortschaften.

Unsere Region

https://vimeo.com/christocc/review/190731535/077a729be0

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.